Inklusives Förderprogramm in 2022 der ESS EKD: Teilhabe ermöglichen - Stipendien für Hilfsmittel

Inklusive Schülerstipendien

    Mit ihrem neuen Förderprogramm für inklusive Schülerstipendien „Teilhabe ermöglichen – Stipendien für Hilfsmittel“ schreibt die Evangelische Schulstiftung in der EKD (ESS EKD) mindestens zehn Schülerstipendien für Hilfsmittel aus. Gemeinsam mit der Barbara-Schadeberg-Stiftung unterstützt die Stiftung so einzelne Kinder und Jugendliche für 1-3 Jahre mit jeweils bis zu 400 Euro pro Jahr. Die Förderung ist Teil des mehrjährigen Projekts „Inklusion 2020+“ der ESS EKD, das darauf abzielt, Inklusion in evangelischen Schulen bundesweit auf den Weg zu bringen.

    Lernmaterialien und Hilfsmittel, die genau passen

    Wie erfolgreich die individuellen Lern- und Bildungsprozesse in der Schule eines einzelnen Kindes verlaufen, hängt von verschiedenen Bedingungen und Voraussetzungen ab. Eine dieser Bedingungen ist, dass den Kindern und Jugendlichen genau die Lernmaterialien und Hilfsmittel zur Verfügung stehen, die es Ihnen ermöglichen, gut zu lernen. Nicht immer stehen diese ausreichend zur Verfügung – obwohl die Schulen oft sehr genau sagen können, was gebraucht wird. Und obwohl sich viele dieser Materialien und Hilfsmittel positiv auf alle Kinder der Klassen- und Schulgemeinschaft auswirken.

    Ihre Bewerbung

    Sie sind eine Schule in evangelischer Trägerschaft und haben Kinder oder Jugendliche, die von einem der mindestens 10 Stipendien profitieren könnten? Dann bewerben Sie sich gerne bis zum 15.06.2022 unter t.jarzombek-guth@inklusionsreich.de, Stichwort „Schülerstipendien“.

    Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen mit 2-3 Seiten als PDF unter Angabe der folgenden Punkte ein:

    • Angaben zum Kind (Alter, Schulstufe, Unterstützungsbedarf, …)
    • Skizzierung der allgemeinen Schulsituation des Kindes, das durch das Stipendium unterstützt werden soll
    • Beschreibung des konkreten Bedarfes, der sich aus den individuellen Voraussetzungen des Kindes ableitet
    • Erhoffte Wirkung der Förderung für das einzelne Kind und die Schulgemeinschaft
    • Gewünschte Laufzeit des Stipendiums zwischen ein und drei Jahren

    Eine vierköpfige Jury wird im Juli 2022 unter allen Bewerbungen über die Förderungen entscheiden. Pro Stipendium stehen maximal 400 Euro zur Verfügung. Mit der Bewerbung erklären Sie sich mit einer späteren Veröffentlichung im Rahmen der Arbeit der ESS EKD einverstanden.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!